DIALOGforum | Norm trifft auf Praxis

In der Badsanierung ist die Planung überwiegend enger Raumgeometrien die entscheidende Herausforderung. Wie bleibt Selbstbestimmung im Bad erhalten, wenn Barrierefreiheit nach Norm nicht möglich ist? Dort sind für den Neubau Schutzziele definiert und mit Beispiellösungen hinterlegt. Sind diese im Bestand allerdings nicht umzusetzen, können sie auch anders als vorgegeben erreicht werden. Dafür sind kreative Lösungen notwendig durch Kenntnisse der Bewegungsabläufe, Flächen und Räumen und einer geschickten Produktauswahl.

Die Anerkennungen als Fortbildungsveranstaltung der Architekten- | Ingenieurkammern werden beantragt. 

Anmeldung über Klick auf das Datum auf der Internetseite